. .

Die Schülerspeisung

Die Schülerspeisung unterstützt  Schülerinnen und Schüler aus armen Familien in der Stadt Miarinarivo und dem nahen Umland. Es handelt sich hauptsächlich um Grundschulkinder, die Voll- oder Halbwaisen sind oder teilweise bis zu 2-stündige Fußmärsche nach Haus zurücklegen müssen. Die Schüler werden uns von den Lehrern und Schulleitern vorgeschlagen, die deren Lebenssituation gut kennen. Indem die Kinder Mittags eine warme Mahlzeit erhalten,  können wir einen Beitrag zu einer besseren körperlichen und geistigen Verfassung der Schüler leisten.

Die Schülerspeisung ist für die Kinder kostenlos. Sie wird von deutschen Spendern finanziert entweder aus Projektpatenschaften oder mit Hilfe von Mitschülerstipendien: Das Mitschülerstipendium macht deutsche und madagassische Kinder zu „Mitschülern", indem ein deutscher Schüler, Student oder eine Schulklasse 4 Euro monatlich spendet und so die Lebensmittelkosten für ein Kind in der Schülerspeisung übernimmt.

Über die Mahlzeiten hinaus bieten wir den Kindern ein tägliches Programm "Spielend lernen" an, bei dem sie spielerisch Wissen zu verschiedenen Themen wie Hygiene, Gesundheit, Umgangsformen, Landwirtschaft oder Kunst sammeln können. Ziel ist kindgerecht wichtiges Alltagswissen zu vermitteln sowie das Denkvermögen und Kreativität zu fördern.

Keine Dokumente gefunden.

nach oben