Minikontinent Madagaskar

Der Minikontinent Madagaskar liegt etwa 400 km vor der Ostküste Afrikas im Indischen Ozean und ist die viertgrößte Insel der Welt mit einer Länge von rund 1500 km und einer Breite von etwa 500 km. Durch die frühe Trennung vom Urkontinent Gondwana nahm die Evolution auf der Insel einen vollkommen eigenen Weg, weshalb Madagaskar eines der wertvollsten Refugien einzigartiger Flora und Fauna ist. Die Hauptstadt Antananarivo im zentralen Hochland ist politischer und ökonomischer Mittelpunkt der Insel. Seit 1960 ist Madagaskar unabhängig, Amtsprachen sind Madagassisch und Französisch.

Madagaskar in Daten und Zahlen

Die erste Besiedelung der Insel erfolgte vor etwa 1500 Jahren durch polynesische Seefahrerende, die Madagaskar teils direkt, teils über das afrikanische Festland erreichten. Sie brachten den Reisanbau mit, der den Alltag und Kultur der Madagass*innen wesentlich bestimmt. Im Verlauf der Geschichte siedelten arabische Seefahrerende und Afrikaner*innen auf der Insel und es entwickelte sich ein Völkergemisch aus heute offiziell 18 madagassischen Ethnien, die durch die gemeinsame Sprache „Malagasy“ vereint sind. In der madagassischen Tradition spielt Verehrung der Ahnen eine große Rolle, deren ständige Präsenz ist noch heute im Alltag zu spüren.


Lebensumstände

Icon Bevölkerungsdichte

Bevölkerung: 27,0 Mio

UNDESA 2019

Altersdurchschnitt: 19,6 Jahre

UNDESA 2019

Icon Beschäftigung

Beschäftigung: 64,2 % in der Landwirtschaft

ILO 2020

Einkommen: 77,6 % unter 1,9 US$/Tag

HDR 2020

Wasser: 54% der Bevölkerung mit Trinkwasserzugang

HDR 2019

Icon Ärztedichte

Ärztedichte: 1,8 Ärzt*innen/10.000 Einwohner

HDR 2020


Bildung

Schulbesuch: 6,1 Jahre durchschnittlich

UNESCO 2019

Icon Grundschulbesuch

Grundschulbesuch Klasse 1-5: 76% (89% Itasy) der Altersgruppe

MICS 2018 UNICEF

Icon Sekundarschulbesuch

Sekundarschulbesuch Klasse 6-12: 37% der Altersgruppe

UNESCO 2018

Icon Hochschulbesuch

Hochschulbesuch: 5% der Altersgruppe

UNESCO 2018

Lesekenntnisse auf Niveau 2. Klasse: 23% der 7-14 Jährigen

EVTA 2015 ILO

Mathekenntnisse auf Niveau 2. Klasse: 7% der 7-14-Jährigen

MICS 2018 UNICEF

Internetanschluss: 0% der Grundschulen, 6% der Sekundarschulen

HDR 2020 UNDP

Icon Lehrende

Grundschullehrende: 15% mit adäquater Lehrerausbildung

HDR 2020 UNDP


Kinder und Jugend

Keinerlei Abschluss: 36% der 15-29-Jährigen

MICS 2018 UNICEF

Kinderarbeit: 34% der 5-17 Jährigen

ERISC 2020 INSTAT/Unicef

Unsichere Arbeit: 69% der 15-29 Jährigen

ETVA 2015 ILO

erste Heirat: 15,9 Jahre Duchschnittsalter der Frauen

UNICEF 2020